Veranstaltungen / Kurse

Hier findet Ihr alles, was demnächst angeboten wird im Bereich Kurse, Seminare, Workshops, Vorträge, Hundewanderungen etc. Viel Spaß beim durchstöbern!

 

 

Kurse

Einladung zu den Kursen bis einschließlich Anfang Oktober 2020

In den Kursen biete ich euch die Möglichkeit an bestimmten Themen in einer Dauer von 5 Trainingseinheiten (1 TE = 60 Minuten) zu arbeiten.

Jeder dieser Kurse wird ein konkretes Ziel haben. Deshalb ist die Teilnehmerzahl sehr klein gehalten. Auch möchte ich die Mehrhundehalter bitten, immer nur mit einem Hund zu kommen und mit diesem Hund den Kurs zu absolvieren.

Die Kursgebühr ist am ersten Tag bei Kursbeginn zu entrichten!

Die Anmeldung grundsätzlich per Mail (info@hundeschule-frankenhoehe.de), SMS oder WhatsApp (Handynummer: 0163 – 29 58 154).

Apport für Einsteiger

Viele Hunde nehmen und tragen gerne Gegenstände oder rennen einen geworfenen Ball hinterher! Hierbei stellt sich die Frage, ist das bereits apportieren?

In diesem Kurs möchte ich euch zeigen, worin der Unterschied zwischen nehmen und tragen von Gegenständen aus eigener Motivation bzw. einem geworfenen Ball hinterherzurennen und dem apportieren besteht.

Wir befassen uns mit der richtigen Aufnahme und der Abgabe von Gegenständen, der Anfänge vom Einweisen und Markieren von Dummys.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 09.06. bis 07.07.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 18.06. bis 16.07.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 3: 23.07. bis 20.08.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 4: 24.07. bis 21.08.2020; 15.00 bis 16.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 5: 01.09. bis 29.09.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 6: 03.09. bis 01.10.2020; 16.00 bis 17.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Fährtenarbeit

Eine weitere interessante Nasenarbeit mit seinem Hund. Durch Bodenverletzung und Duft legt der Halter eine Spur, die sein eigener Hund mit seiner Hilfe erarbeiten soll.

In der Fährtenarbeit nehmen wir großen Einfluss auf die Art und Weise der Suche unserer Hunde.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 18.06. bis 16.07.2020; 16.00 bis 17.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 21.07. bis 18.08.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 3: 04.09. bis 02.10.2020; 15.00 bis 16.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Formalismus

Nicht einfach nur SITZ, PLATZ, FUSS!

Es geht hier, um Präzision und Perfektion in der Unterordnung und die Freude mit seinem Hund gemeinsam daran zu arbeiten. Ein gerades und vorbildliches Vorsitzen sieht einfach nur schön aus und wenn es mit Motivation und Freude aufgebaut wird, profitieren alle davon.

Also, wer hat Spaß an Perfektion? Dann Herzlich Willkommen!

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 12.06. bis 10.07.2020; 15.00 bis 16.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 23.07. bis 20.08.2020; 16.00 bis 17.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Einstieg in die Gerätearbeit

Hierbei geht es nicht um das bekannte Agility, auch wenn hier Hürden, Tunnel, Wippe etc. zum Einsatz kommt. Bei der Gerätearbeit geht es um ruhiges, konzentriertes und bewusstes Überwinden von unterschiedlichen Hindernissen.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 09.06. bis 07.07.2020; 18.00 bis 19.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 01.09. bis 29.09.2020; 18.00 bis 19.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 3: 03.09. bis 01.10.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Leinenführung

In diesem Kurs möchte ich euch zeigen, dass Leinenführigkeit viel mit der Orientierung an seinem Halter zu tun hat. Dazu bedarf es nicht viel.

Wichtig ist, eine Form der Leinenführigkeit zu vermitteln, die dem Hund eine faire Chance gibt, schnell und dauerhaft zu verstehen, was wir von ihm wollen. Dies geschieht zunächst ohne, später auch mit Ablenkung.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 09.06. bis 07.07.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 23.07. bis 20.08.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 3: 03.09. bis 01.10.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Pfeifenarbeit

Ein Pfiff und der Hund kehrt zurück zu seinem Halter, ohne hinterherbrüllen zu müssen.

Klingt großartig, oder?

Deshalb biete ich euch ein Pfeifentraining an. Hier lernt der Mensch die Pfeife richtig an zu arbeiten, und der Hund verschiedene Pfiff Kommandos wie SITZ, STOP, PLATZ und HIER zu unterscheiden und befolgen.

Ziel ist, seinen Hund mit Hilfe der Pfeife leiten zu können ohne den Einsatz von herkömmlichen Befehlen. Da dies für die meisten Hunde neu ist, kann so die Mensch-Hund-Beziehung auf eine neue spannende und nonverbale Weise erarbeitet werden.

Teilnehmeranzahl: mind. 3 Teams/ max. 5 Teams.

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten à 60 Minuten

Kurs 1: 21.07. bis 18.08.2020; 17.00 bis 18.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 01.09. bis 29.09.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Rückruftraining

Tja, wer kennt es nicht! Da stehen wir allein an der Wiese und der Hund reagiert nicht auf unser rufen. Was kann ich tun?

Genau mit dieser Frage werden wir uns in diesem Kurs beschäftigen. Wir werden jedes Team gemeinsam analysieren und dann gemeinsam die Lösungswege und den Trainingsplan erarbeiten.

So bekommt jedes Team die Möglichkeit sich nicht nur mit seinem „Problem“ zu beschäftigen, sondern auch über seinen „Tellerrand“ zu schauen.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 18.06. bis 16.07.2020; 19.00 bis 20.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Kurs 2: 21.07. bis 18.08.2020; 18.00 bis 19.00 Uhr; Treffpunkt: Trainingsgelände in Stübach

Einsteigerkurs zum Mantrailing

Eine weitere spannende Form der Nasenarbeit ist das Mantrailing. Hier besteht die Aufgabe, dass der Hund eine versteckte Person nur durch das Beschnüffeln eines Geruchsgestandes (Gegenstand stammt von der versteckten Person) den gelaufenen Weg und die Person wiederfindet.

In diesem Kurs werden wir uns die Anfänge dieser Nasenarbeit erarbeiten.

Teilnehmerzahl: mind. 3 Teams / max. 5 Teams

Kursgebühr: 70,00 Euro / 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten

Kurs 1: 12.06.2020 bis 10.07.2020; von 10.00 bis 11.00 Uhr; Treffpunkt: Schellert 10, 91413 Neustadt/Aisch

Veranstaltungen

Seminare / Workshop / Vorträge / Eventnachmittag

Um seinen Hund und seine Bedürfnisse verstehen zu können, ist es nicht nur wichtig mit seinem Hund in der Praxis zu trainieren, zu konditionieren und generalisieren, sondern auch, sich mit der Theorie zu befassen. Hierfür bieten wir euch künftig ein reichhaltiges Programm. Termine und Themen findet ihr unter dem Menüpunkt Workshop.